Herzlich Willkommen

Radfahrer

 

Was hat Mut zum Führen mit Radfahren lernen zu tun?

Wenn Kinder Neues lernen, ganz alltägliche Dinge wie z.B. Radfahren, dann verlieren sie nie den Mut. Sie probieren es solange, bis sie das Ziel erreicht und ihren Aktionsradius erweitert haben.

Dieser Mut ist genauso bei den alltäglichen Herausforderungen als Führungskraft gefragt:
Widerstehen Sie dem "Lockruf" nach Ruhe und Harmonie?
Sprechen Sie Konflikte im Team offen an?
Haben Sie Vertrauen in die Leistungsfähigkeit und den Leistungswillen Ihrer Mitarbeiter?
Lassen Sie deren Ideen zu?
Haben Sie den Mut, Position zu beziehen und zu den eigenen Werten zu stehen?
Leben Sie eine Führungshaltung vor, die Klarheit und Orientierung schafft?!

Wollen Sie durch mehr Mut zum Führen Ihren Aktionsradius erweitern, neue Handlungsräume entdecken und Ihren Mitarbeitern Orientierung geben?

Dann sind Sie bei uns richtig!